KWF-Thementage 2017 - Montag, 11. Dezember 2017
Druckversion der Seite: Zukunftswerkstatt
URL: kwf-thementage.de/zukunftswerkstatt.html

Zukunftswerkstatt Forst 4.0

In der Zukunftswerkstatt Forst 4.0 werden wir während der gesamten Thementage über neue Entwicklungen im gesamten Bereich IT im Forst informieren und Gespräche darüber ermöglichen. Dazu gehören auch Informationen über Forschungs- und Anwendungsprojekte, neue IT Entwicklungen und Anwendungen in allen Bereichen der Forstwirtschaft.

Die Innovationen/ Projekte werden in kurzen Impulsvorträgen und anschließenden Diskussionen vorgestellt.

DatumUhrzeitThemenPräsentiert durch
27.09.
09.30-10.15Digitale Bildungsplattform in Brandenburg
-
> Vortrag Moodle
Christian Gohl, FBZ Kunsterspring
10.15-12.15Eldat Smart -AbschlussworkshopDr. Hans-Ulrich Dietz, KWF;
Katy Mahnke, AGR;
Dr. Matthias Noack, DFWR;
Marius Kopetzky, KWF;
Matthias Frost, BaySF;
Thomas Ahrenholz,
LWK Niedersachsen;
Jean-Lionel Payeur-Poirier,
LWK Niedersachsen;
Raimund Ziegler, Felix Tools Ges.m.b.H.
12.15-13.00Fast Response - Fernerkundungsbasiertes System zur Unterstützung der Bewältigung von KalamitätenRudolf Seitz, LWF Freising
13.00-13.45Mobiles Büro im Wald Anton Heidobler FBG,
Aitrach-Isar-Vils w. V.
13.45-14.30Moderne Maschinensteuerung
Günter Satziger, John Deere
Joachim Neuber, Hiab Cargotec Deutschland 
14.30-15.15Geeichte Poltervermessung mit Scale als externe
Dienstleistung für Privat- und Körperschaftswald
 
Christian Stuhlmann, Fa. Dralle A/S
15.15-16.00Workshop: Einsatz Sozialer Medien in der forstlichen Öffentlichkeitsarbeit
-> Vortrag
Catrin Fetz, PEFC;
Dennis Glanz, Nieders. Landesforsten;
Jan-Paul-Schmidt, BaySF 
16.00- 16.45RePlan - Ressourcen, Planzeiten, Kosten
-> Vortrag
Andrea Hauck, KWF  
16.45-17.30Trimble – Lösungen für die Forst-Holz Logistik Stefan Seidenath,
SAVCOR-Trimble
28.09.
09.30-10.15 IT Lösungen für Privatwald Frank Möller, Arc Greenlab 
10.15-11.30 Rettungskette im Wald
-> Vortrag SVLFG

-> Vortrag Nds

-> Vortrag LWK Nds

-> Vortrag Rettungspunkte

Moderation: Martin Hillmann, LWK Niedersachsen;
Klaus Klugmann, SVLFG;
Andreas Roessler, NFBZ Münchehof;
Stefanie Labitzke, KWF
11.30-12.15Alles in Balance?! - Webbasiertes Monitoring von
Stressoren und Ressourcen zur gesunden Gestaltung des
Arbeits- und Privatlebens mit "BalanceGuard"

-> Vortrag
Kurt-Georg Ciesinger, Projekt Balance Guard, Dortmund
12.15-13.00 Beklifuh - Bewertung der Klimaschutzleistungen der Forst- und Holzwirtschaft auf lokaler Ebene
-> Vortrag
Dr. Berthold Mertens,
Landesbetrieb Wald und Holz NRW, Arnsberg
13.00-13.45 Wald Wird Mobil  Jessica Ebert, Wald wird mobil.de gGmbH Berlin
13.45-14.30 Automatisierte Erstellung von Auswertungen über
Holzfluss- und Vertrags- / Belieferungsdaten mit der
Analyse-Software QlikView

-> Vortrag
Marko Förster, B.i.Team GmbH Karlsruhe;
Thomas Storz, Kommunale Holzverkaufsstellle Tuttlingen
14.30-15.15 Photogrammetrische Untersuchungen zur Bewertung
der technischen Befahrbarkeit von Waldstandorten
 
Raul Köhler, Christoph Ertle, Dirk Knoche; alle FIB e.V. Finsterwalde
15.15-15.45KomSilva - Kommunikations- und Beratungshilfen für den Privat- und KommunalwaldDr. Hans-Ulrich Dietz, KWF
Malte Viergutz, Unique
Dr. Eva Tendler, Cluster Forst und Holz Bayern